pressetexte_i-1030x685

WEKO-Entscheide Engadin

Die Wettbewerbskommission (WEKO) hat heute Morgen mit einer Medienmitteilung verschiedene Entscheide zu ihren Untersuchungen im Engadin kommuniziert. Der Graubündnerische Baumeisterverband (GBV) war nicht in die Verfahren involviert und kennt die Einzelheiten nicht. Er nimmt keine Stellung.  

Der GBV bekennt sich zum fairen, gesetzeskonformen und transparenten Wettbewerb mit gleichlangen Spiessen für alle Anbieter wie er im Submissionsgesetz des Kantons Graubünden geregelt ist. Er erbringt den Tatbeweis durch seine konsequente Arbeit in der Paritätischen Berufskommission für das Bauhauptgewerbe zum Vollzug des geltenden Gesamtarbeitsvertrages.

 

 

Medienkontakt:
Markus Derungs
Präsident GBV
Telefon 081 420 30 40
Mail: m.derungs@derungsbau.ch

Andreas Felix
Geschäftsführer GBV
Telefon 081 257 08 08
Mail: andreas.felix@gbv.ch

0 Antworten

Hinterlassen Sie eine Antwort


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. ErfBestellungliche Felder sind markiert *