Baumeister schenken FIUTSCHER-Objekt der Stadt Chur

Anlässlich der FIUTSCHER 2016 hat die Maurerin Flavia Schnoz aus Disentis am Stand der Bündner Baumeister ein Kunstobjekt erstellt. Mit Backsteinen hat sie das Stadtwappen von Chur gebaut und Mitglieder des Bündner Malerunternehmer-Verbandes haben das Objekt anschliessend mit Witterungs- und Antigraffitischutz versehen.

Stolz durfte der Graubündnerische Baumeisterverband  das Objekt am 19. April 2017 als Geschenk der Stadt Chur übergeben. Es freut die Bündner Baumeister sehr, dass das Kunstwerk seinen Platz bei der Einfahrt auf den Parkplatz «Obere Au» gefunden http://www.suedostschweiz.ch/diverses/2017-04-19/maurerin-baut-churer-stadtwappen

Medienmitteilung