GBV Logo

Mitglieder

Der Bündner Baumeister weiss, wie man Strassen und Schienen sicher und solide baut – auch mit Brücken und Tunnels, welche die 150 Täler Graubündens miteinander verbinden. Der Baumeister hat darum eine wichtige Funktion: Er leistet einen wesentlichen Beitrag dazu, dass das Schienen- und Strassennetz als wirtschaftliches und gesellschaftliches Rückgrat Graubündens funktioniert.

Die grosse Erfahrung und die stete Weiterbildung ermöglichen dem Baumeister, diese Aufgaben zukunftsgerichtet wahrzunehmen. Darauf ist nicht nur der Tourismus angewiesen, darauf sind auch die Bündnerinnen und Bündner selbst direkt angewiesen. Der Baumeister leistet so auch einen wichtigen Beitrag dazu, dass Randregionen bewohnbar bleiben und dass Graubünden als ganzer Kanton funktioniert.

Jubilare

2965 Jahre

Jubilare

Pfeil nach rechts

Für die Zukunft Graubündens setzt sich der Bündner Baumeister mit hervorragenden Arbeitsbedingungen ein. Das zeigt sich auch an der Treue der Mitarbeitenden.

2965 Jahre Arbeit haben allein die diesjährigen Baumeister-Jubilare für Graubünden erbracht. Dankeschön!

Mitglied werden

Der Bündner Baumeister ist in allen Regionen Graubündens direkt vor Ort und sorgt überall für eine gute Infrastruktur und eine wirtschaftliche Grundlage, auf der die Zukunft gedeihen kann.

Er baut die Infrastruktur, dank der sich Graubünden in allen Bereichen gut entwickeln kann – vom öffentlichen und privaten Verkehr über die Wasserkraft und den Tourismus bis hin zur Sicherheit, Gesundheit und Bildung.